Beratungen für Betroffene,
Schulung für Angehörige

Pflegekurse für Angehörige werden vollständig von der Pflegekasse übernommen, sollen soziale und fachliche Kompetenz fördern.

Pflegeberatung für Patienten die ausschließlich Pflegegeld erhalten und von Ihren Angehörigen gepflegt werden.

Pflegeberatung nach §37.3 SGB XI

Betroffene, die Kombileistungen oder ausschließlich Leistungen von einem Pflegedienst beziehen haben Anrecht auf eine regelmäßige Pflegeberatung.

Nutzen sie dieses Angebot, um eventuelle Fragen oder Unterstützung rund um Thema Pflege zu Hause zu bekommen.

Pflegekurse für Angehörige werden vollständig von der Pflegekasse übernommen, sollen soziale und fachliche Kompetenz fördern.

Pflegeberatung und Schulung §45 SGB XI

Ebenso pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen vermindern.

Nutzen Sie in Gruppenschulungen die Möglichkeit den Austausch mit anderen pflegenden Angehörigen, um so auch nützliche Tipps für Ihren Alltag zu erhalten.

Eine individuelle Pflegeschulung in Ihrem häuslichen Umfeld ist im Rahmen von §45 SGB XI ebenfalls  möglich. Hier können spezielle Pflegeprobleme sowie Ihre Fragen bezogen auf das Krankheitsbild besprochen und praktisch angegangen werden.

Das Angebot der Pflegeberatung nach §45 SGB XI und §37,3 SGB XI bedeutet für Sie als pflegender Angehöriger, dass Sie das Anrecht  auf eine individuelle Schulung haben und dies in  Anspruch nehmen können.

Unsere Schulung findet in Ihrem häuslichen Umfeld statt und bietet so die Möglichkeit auf Ihre persönliche Problematik und Ihre Bedürfnisse einzugehen.

Ebenso bieten wir eine Entlassvorbereitung aus dem Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung an umso einen problemlosen Übergang in die häusliche Versorgung zu gewährleisten. Nach § 45 SGB XI haben Sie neben individueller Schulung auch Anrecht auf eine Gruppenschulung zu

  1. allgemeiner Pflege
  2. spezielle Pflege z.B. Demenz, Schlaganfall, Diabetes

Ihre Vorteile bietet dort der Austausch über Erfahrungen mit anderen pflegenden Angehörigen. Die Kosten aller Angebote für Angehörige sind für Sie kostenfrei und werden komplett von der Pflegekasse getragen.

Die Gruppenschulungen finden in den Räumlichkeiten unterschiedlicher, mit uns kooperierenden Pflegediensten in Essen statt.

Weitere Schulungsstandorte sind in Arbeit und werden auf Wunsch bekannt gegeben.

Nachbarschaftliche Hilfe

Grundkurs:
„Nachbarschaftshilfe“
4x á 90 Minuten

Aufbaukurs/ Rezertifizierung des Grundkurses
vor Ablauf von drei Jahren: „Nachbarschaftshilfe“
2x á 90 Minuten

Inhalt der Fortbildung:

  • Gesetzliche Regelungen- Betreuungsangebot
  • Grundkenntnisse zu den unterschiedlichen Krankheitsbildern
  • Pflege eines verwirrten/ dementen /psychisch Kranken
  • Hinweise für die praktische Tätigkeit des Nachbarschaftshelfer

Sie möchten sich gerne informieren?

Rufen sie uns gerne an oder schreiben uns eine Nachricht.
Ihre PG-Schulungen aus Essen

Menü
Call Now ButtonPG-Schulungen